Wer ist Melli-Z?

Melanie Zwecker ist Profiboxerin aus Karlsruhe im Federgewicht. Diese Internetseite "Melli-Z.com" informiert über vergangene Erfolge und zukünftige Events und Veranstaltungen. Melanie Zwecker begann im Januar 2012 ihre Boxkarriere als Profiboxerin (siehe Lebenslauf) und hatte schon am 15.12.2012 ihren ersten Boxkampf den Sie durch K.O. gewann. Dieser K.O.-Sieg ging rasant durch die ganze Szene, so hat sich Melanie vom ersten Kampf an den Respekt verdient.

Mittlerweile hat Melanie 3 Profi-Boxkämpfe mit Sieg absolviert, mehr dazu in der Kampfbilanz.
Um Melanie live boxen zu sehen kommen Sie zum nächsten Boxkampf. Diesen finden Sie in den Terminen.

K.O. Schlag beim Boxen

Im August 2013 wurde Melanie zum Sparring in die Schweiz eingeladen. Dies ist sowohl die Vorbereitung auf den nächsten Boxkampf als auch einen weiteren Schritt zu ihrem Titel; denn Melanie ist sich sicher: Sie möchte Weltmeisterin im Federgewicht werden. Der Weg bis zur Weltmeisterschaft ist noch hart. Viel muss trainiert werden. So mancher Boxkampf muss noch erfolgen und so manche Gegnerin muss bezwungen werden. Jeder, der dies miterleben möchte, der ist herzlich eingeladen als Fan die Melanie auf ihren Boxkämpfen zu begleiten. Sei es persönlich oder auch virtuell. Die Unterstützung der Fans ist der Melanie sehr wichtig, denn das gibt ihr das Ziel vor: Sie möchte sehr guten Sport abliefern, unterhalten und zeigen was möglich ist.

Was ist an Melanie Zwecker so besonders?

Melanie Zwecker ist herausragend ehrgeizig. Sobald Melanie ihr Ziel vor Augen hat kennt sie nur Eines: Gewinnen.

Schattenboxen mit Melanie Zwecker

Um ihr ehrgeiziges Ziel zu erreichen ist Melanie bereit richtig hart und jeden Tag zu trainieren. Sieht man diese zierliche Person, so ist man um so überraschter, wenn man die "Kampfmaschine" im Ring sieht. Melanie Zwecker wandelt sich, sobald sie in den Boxring steigt. So hat Melanie Zwecker Boxen zu "ihrem Sport" erkannt. Dass Sie Talent hat und sich ihr sportlicher Ehrgeiz lohnt hat sie schon in den ersten Boxkämpfen gezeigt. Jetzt dürfen die Fans sie begleiten auf dem Weg nach oben. Melanie ist bereit dazu.

Warum ist Boxen so interessant?

Boxen hat den Vorteil, dass sämtliche Sinne des Menschen gleichzeitig in Anspruch genommen werden. Gleichzeitig werden so viele Muskeln wie selten in einer Sportart benötigt. Dies erfordert, dass der gesamte Körper gleichstark trainiert werden muss. Gleichzeitig erfordert ein sehr guter Boxkampf auch scharfe und klare Sinne. Aber auch die richtige Strategie macht den Erfolg beim Boxen aus. Beim Boxsport kommt es nämlich nicht auf das "rumprügeln" und "drauf hauen" an, sondern auf eine sehr gute und geschickte Technik gepaart mit der richtigen Strategie, die die Boxerin oder der Boxer bei jedem Gegner neu ausrichten muss. Und Boxen ist deshalb so interessant - auch wenn die gleichen Gegner aufeinander treffen - jeder Sportler im Boxsport entwickelt sich weiter, ständig, täglich. So bietet jeder Boxkampf eine neue Herausforderung und neue Überraschungen. Boxen ist somit immer spannend und auch für das Publikum eine tolle Unterhaltung. So wird jedes Box-Event zu einem besonderen Erlebnis.

Wie lautet das Ziel von Melanie Zwecker beim Boxen?

Jeder hat ein Ziel und auch Melanie treibt etwas an: Sie möchte eines Tages Weltmeisterin werden.

Melanie Zwecker ist Profiboxerin

Sobald Melanie Zwecker im Boxring ist, ist sie wie ausgewechselt. Von der lieben schönen und lebenslustigen Frau wandelt sie sich wie ein Chamäleon zur gefürchteten Boxerin. Sie selber sagt: "Ich spüre die Treffer meistens nicht, ich spüre kaum Schmerzen" und das führt dazu, dass Melanie besonders gut einstecken kann. Natürlich hat sie auch gelernt auszuteilen und das muss beim Boxsport sowohl gelernt als auch ständig geübt werden. Was so "einfach" aussieht ist das Ergebnis von knallhartem täglichen Training. Melanie Zwecker trainiert jeden Tag ihre Stunden. Sie möchte die Beste ihrer Riege werden. Ihr Ziel: Weltmeisterin im Federgewicht.